Sie sind hier: Home > Vergangene Schuljahre > Schuljahr 2012/2013 > Ein Ausflug in den Zoo

Ein Ausflug in den Zoo

4. Juni 2013: Schüler berichten von ihren Erlebnissen:

Besuch der 2. Klassen in der Zooschule

von Athi Kirkos und Greta Glanert 2a

Am Dienstag, den 4.6.2013 waren wir in der Landauer Zooschule. Unser Führer hieß Jan. Als erstes durften wir in einem Fühlsäckchen fühlen. In dem Fühlsäckchen war alte Schlangenhaut.

Als nächstes waren wir bei den Flamingos. Sie essen normalerweise Flusskrebse. Dann werden ihre Federn rosa. Im Zoo gibt es keine Flusskrebse. Deswegen kriegen sie Paprikapulver. Das hat die gleiche Wirkung. Die Federn der kleinen Flamingos sind weiß und schwarz.

Danach waren wir im Affenhaus. Dort gibt es Affen und Schlangen. Die Königspython hat wie jede Schlange einen geteilten Unterkiefer und kann diesen auch aushängen. So kann sie Tiere verschlingen, die größer sind als sie selbst. Die Affen haben einen sehr starken Schwanz. Die Kängurus sind bei der Geburt sehr klein, so klein wie ein Gummibärchen. Geparden sind die schnellsten Landtiere der Welt. Sie können bis zu 800 m weit mit 120 km/h laufen. Ihre Krallen sind immer draußen. Jan hat uns einen auch einen Gepardenschädel gezeigt. Als letztes waren wir bei den Ziegen und Hasen im Streichelzoo.

Unser Zoo-Ausflug

Die 2a und die 2b sind am Dienstag dem 4.06.2013 in Den Zoo gefahren. Als wir dort waren, sind wir, die 2b, mit der Führerin Laura gegangen. Sie hat uns viel über die Tiere erzählt.

Die Erdmännchen waren süß. Das Erdmännchen, das auf dem höchsten Ast steht, das ist der Chef. Er hält Ausschau nach Gefahr. Danach sind wir zu den Kängurus. Aus dem Beutel hat ein junges Kängurubaby raus geschaut. Dann durften wir Ferngläser haben und haben das Kängurubaby noch mal genauer angeguckt.

Dann sind wir zu den Zebras. Nun sind wir zu den Kattas und haben dort Essenspause gemacht. Wir waren auch bei den Tigern. Ein Tiger war draußen und das war der Igor. Dann sind wir zu den Schlangen und den Schildkröten. Da hat Laura uns einen Schildkrötenpanzer gezeigt und eine Schildkrötentasche.

Zwei von den Flamingos waren schwarz und weiß. Das sind die Babys. Zuletzt waren wir bei den Pinguinen. Dann waren wir in der Zooschule mit einer langen Essenspause. Wir durften etwas über unsere Tiere schreiben.

Das war ein schöner Tag!

Die Hainbachschule im Landauer Zoo Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo Die Hainbachschule im Landauer Zoo

Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo
Die Hainbachschule im Landauer Zoo