Sie sind hier: Home > Vergangene Schuljahre > Schuljahr 2014/2015 > Besuch der Landesgartenschau

Besuch der Landesgartenschau

Im Mai und Juni besuchten alle Klassen der Hainbachschule die Landesgartenschau in Landau. Wir fuhren mit dem Linienbus an den Bahnhof in Landau. Von dort aus ging es dann zu Fuß oder mit dem Shuttle auf das Gartenschaugelände.

Alle Klassen besuchten Workshops. Die erste Klasse bastelte Traumfänger, die zweite war "Im Küchengarten der Natur", die dritte Klasse machte einen Schokoladenworkshop, die Klasse 4a nutzte ein Angebot des NABU zum Thema Insekten und deren Lebensraum und die Klasse 4b konnte ihren eigenen Traumgarten in der Kiste gestalten.

Erfahrungsberichte

Klasse 1

Am 2.Juni durfte sich schließlich die 1. Klasse zur LGS aufmachen. Staunend in der Kinder- und Jugendfarm angekommen, konnten die Kinder gleich loslegen und aus Naturmaterialien ihre eigenen Traumfänger basteln. Nach dieser mühevollen Arbeit war das Spielen auf dem Gelände der Farm ein Highlight. Auf dem Rückweg fand noch der Wasserspielplatz große Begeisterung. Ein gelungener glücklicher Tag für alle!

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau 

Klasse 2: Im Küchengarten der Natur

Am 13. Mai sind wir mit dem Bus nach Landau auf die Landesgartenschau gefahren. Am Eingang haben wir ein Foto gemacht. Wir liefen weiter durch das bunte Paradies zur Kinder- und Jugendfarm.

Wir haben Kräuter gesucht und zwar: Brennnesseln, Gänseblümchen, Löwenzahn, Spitzwegerich. Den kann man sehr gut gegen Mückenstiche verwenden. Es gab eine Kräuterspirale. Diese Kräuter haben wir geerntet: Petersilie, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch.

Wir haben Kräuter geschnitten und die Kräuter in die Schüssel gemacht. Mit der Schere haben wir Schnittlauch und Kresse geschnitten und den Rest mit dem Messer. Zu den Kräutern haben wir Quark, Joghurt, Milch und Salz in die Schüssel gemacht. Dann haben wir noch umgerührt. Wir haben Brot geschnitten. Auf das Brot haben wir uns den Kräuterquark gemacht. Das war lecker.

Wir haben uns auf dem Rückweg beeilt, weil unser Bus gleich fährt. Das war ein schöner Tag auf der Landesgartenschau. Wir wären gerne länger geblieben.

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Klasse 4a

Die Klasse 4a besuchte ein Angebot des NABU. Thema waren Insekten, deren Lebensraum und ihre Futterpflanzen. Zunächst tauchten wir in die Trickkiste der Blüten ein. Wie erreichen die Pflanzen, dass nur die richtigen Insekten von ihrem Nektar kosten und dabei mit Hilfe des Blütenstaubs zur Vermehrung beitragen?

Schnell schlüpften wir bei einem Spiel in die Rolle verschiedener Insekten mit unterschiedlichen Rüsseln und lernten nebenbei, wie praktisch ein langer "Trinkhalm" sein kann. Schließlich beobachteten wir verschiedene Pflanzen und untersuchten von welchen Insekten diese wie oft besucht wurden. Bei der Abschlussrunde teilte jeder sein neues Wissen mit den anderen.

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau 

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau 

Besuch der Landesgartenschau in Landau  Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau  Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau 

 Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau

Klasse 4b: Ausflug zur Landesgartenschau im Mai 2015

Auch wir, die Klasse 4b, durften einen erlebnisreichen Vormittag auf der LGS verbringen. Dort angekommen, wurden wir nach einer kurzen Frühstückspause von Herrn Klaue in Empfang genommen. Er war für unseren Workshop „Mein Traumgarten in der Kiste“ verantwortlich.

Geschützt unterm Pavillon durfte sich dann jedes Kind eine Kiste schnappen und nach einer kurzen Einweisung direkt mit dem Bepflanzen und Gestalten seines eigenen Traumgartens loslegen. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Zunächst füllten wir die Kiste mit reichlich Erde.

Anschließend durften wir zwei verschiedene Blumen einpflanzen sowie eine Samenmischung der LGS einsäen. Richtig schön wurden unsere Traumgärten durch Rindenmulch, weiße Kieselsteine, Hölzer, Wurzeln usw. Manche bauten sich sogar aus Plastikmüll einen kleinen Teich in den Garten.

Nach einer ausgiebigen Spielezeit mit der 4a auf dem Spielplatz, im Tipi-Dorf sowie der Kinder- und Jugendfarm und einer Abschlussrunde auf dem Riesenrad, viel Spaß und kleinen Abenteuern, packten wir unsere Kisten mit dem Traumgarten ein und fuhren mit dem Bus zurück nach Hochstadt.

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in LandauBesuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau

Besuch der Landesgartenschau in Landau Besuch der Landesgartenschau in Landau