Sie sind hier: Home > Vergangene Schuljahre > Schuljahr 2015/2016 > Besuch der Landauer Zooschule

Besuch der Landauer Zooschule

18. Mai 2016: Die dritte Klasse der Hainbachschule besuchte die Zooschule Landau, um mehr über die Tiere im Zoo zu erfahren. Sie durften nicht nur den Zoo besichtigen, sondern auch selbst diverse Larven mikroskopieren. Ihre Eindrücke haben Sina, Maria, Soraya sowie Jacob und Colin aufgeschrieben:

Zooschule in Landau

Wir fuhren als erstes mit dem öffentlichen Bus zum Landauer Zoo. Als wir drin waren, lernten wir zwei Zooschullehrer kennen. Als nächstes gingen wir zur Zooschule. Dann suchten wir uns einen Platz auf einem Sitzkissen aus und besprachen die Regeln im Zoo. Danach besprachen wir Tierbilder und dabei bekamen wir Namensschilder. Wir liefen zu einem Seitenarm der Queich. Sina und Constantin durften helfen, die kleinen Tiere raus zu holen. Während die Lehrer die Kleintiere vorbereiteten, aßen wir. Nach dem Essen mikroskopierten wir die kleinen Tiere, z. B. Mückenlarven, Eintagsfliegenlarven oder Rotzuckmückenlarven. Wir durften den Feuersalamander anfassen. Zuletzt machten wir einen Rundgang durch den Zoo. Es war ein toller Tag.

(von Sina, Maria und Soraya)

Zu Besuch in der Zooschule Zu Besuch in der Zooschule Zu Besuch in der Zooschule

In der Zooschule

Als erstes fuhren wir mit dem öffentlichen Bus zum Zoo. Dann stärkten wir uns mit einem Snack. Danach sprachen wir über die Regeln. Wir liefen zu der Abtrennung der Queich. Dort redeten wir darüber, wer mit gehen darf, Larven holen. Mit durften Constantin und Sina. Das war bestimmt schwer. Nachdem wir wieder zurück zur Zooschule gelaufen waren, aßen wir etwas. Anschließend mikroskopierten wir. Die Larven, die wir aufzeichneten waren: ein Bachflohkrebs, eine Libellenlarve, neun Mückenlarven, zwei Rote Zuckmückenlarven und noch einige mehr... Nun guckten wir, wie die Qualität des Wassers war. Es war die Note 4! Als Belohnung (weil wir so gut gearbeitet hatten) durften wir den Feuersalamander mit strengen Sicherheitsvorkehrungen anfassen. Dann liefen wir noch einmal durch den Zoo und schließlich fuhren wir mit dem Bus wieder in die Schule zurück. Wir hoffen, dass wir wieder einmal so einen Ausflug machen.

(von Jakob und Colin)

Zu Besuch in der Zooschule Zu Besuch in der Zooschule Zu Besuch in der Zooschule